obadja - der hardcore lobpreis

click here for english version JUST updated!

Montag, November 28, 2005

The unforced rhythms of freedom...

so wird der titel unseres Albums sein, dass voraussichtlich ende januar rauskommen wird. Die meisten von euch werden wissen, dass wir seit anfang juni ein album aufnehmen. letzte woche waren wir das letzte mal in dresden im studio. alles ist nun eingespielt, die sachen sind produziert und jetzt fehlt nur noch der mix und das mastern. das nimmt nochmal 2 monate in anspruch, dann isses endlich fertig.

wir hatten den eindruck, dass wir das album nich verkaufen sondern verschenken sollen. diesen eindruck haben wir geprüft und immer noch frieden drüber. heute haben wir die entscheidung getroffen, dass es das album für 0 Euro zu haben sein wird. Es geht uns darum, was wir umsonst empfangen haben, auch umsonst weiterzugeben. wir wollen keine kohle mit lobpreis machen, sondern, wir wollen das geben, was wir bekommen haben, um leute in die gegenwart gottes mitzunehmen und ihn anzubeten von ganzem herzen, ganzer seele und mit ganzer kraft. und im endeffekt ist diese cd einfach eine liebeserklärung an gott. wir haben nichts dazu getan... und wir hoffen, dass dieses album vielen menschen zum geschenk wird. von gott an jeden einzelnen.

die songs werden ab januar hier auf der website zum download stehen. wir werden vermutlich erstmal ne 2000 er pressung machen und die wird es ab januar auch hier geben, solange der vorrat reicht. alles weitere wird sich ergeben.

ich freu mich voll drauf und wir sind alle gespannt, was passiert...

der vorteil ist auch, das sich niemand das album brennen muss, weil es sowieso umsonst ist ;-)

alle angaben sind erstmal auf widerruf und ohne gewähr;-)



bald gibts mehr...

Dienstag, November 22, 2005

obadja bei "big brother"

TAG 4 - Donnerstag... der letzte studiotag. wir sind wieder auf sendung

wir werden heute auch eine reihe von entscheidungen treffen... und evtl. hier veröffentlichen (natürlich ohne gewähr)

es wird spannend... viel spass.

ein traum wird war! hier is sie... unsere studiowebcam! einfach draufklicken!

webcam

leider haut das mit dem ton nich so easy hin, müsste jetzt erst ne website mit integriertem player bauen und so.. alles zu assi.. falls jemand ne schnelle und simple lösung dafür einfällt. hinterlasst ein kommentar (ja ich kenne flatcast;-)

spich, ihr könnt wieder nur zugugn... aber evtl. gibts doch irgendwann ton, mal sehen. aber erstmal leider nich. hab auch keine zeit, mich den ganzen tag mit sowas rumzuschlagen... wir müssen ja auch schließlich arbeiten hier... ;-)



ein traum wird war! hier is sie... unsere studiowebcam! einfach draufklicken!

webcam

MITTWOCH:
11:16 jetzt gehts los




chrisse spielt cello für die cd ein... arno ißt gerade döner und uns gehts gut!

15:30 Uhr - Robby verläßt uns, er muss morgen in die Schule...

16:08 Uhr - So Chrisse is fertig mit Cello... hört sich einfach geil an!

17:31 Uhr - Fangen jetzt mit dem Gesang an, bei zwei Songs wird ausgebessert...

Montag, November 21, 2005

studio!

wir sind gerade in dresden in arnos studio und haben einen sehr anstrengenden, aber geilen tag hinter uns. jetzt wird der beamer angeschlossen und ne runde gezockt... YEAH!







Freitag, November 18, 2005

Sachsen wir lieben dich...

So.. letzte Woche waren wir in Geithain. Ich kann dazu wenig sagen, weil ich hauptsächlich damit beschäftigt war, nich mit dem rauchen wieder anzufangen, aber laut erzählungen der anderen leute, die mit dabei waren;-) war es sehr cool. Gott war da und der heilige geist hat seine Sachen gemacht. Teilweise waren die ersten drei Reihen komplett umgemäht, die Leute lagen auf dem Boden oder hatten Tränen in den Augen, weil seine Gegenwart so krass war (es ärgert mich echt, dass ich davon nichts mitgekriegt hab, in meinem kopf war immer nur: ich rauch nach der session eine... NEIN, ich rauch keine... DOCH... NEIN!!!) Ätzend. aber Frede, robby und julian waren bei der Sache und es hat gerockt! Sachsen is eine sehr geile Region...am letzten Tag sollten wir für alle Gruppen beten. Ich finde sowas normalerweise anstrengend. Stundenlanges beten dafür, dass Gott das tut, was er sowiesotut... ne.
aber war richtig geil. wir haben Gruppen gebildet. Jede Gruppe hat einen Zettel mit zwei Nummern drauf bekommen und dann alles aufgeschrieben, was so gekommen ist... jede Nummer stand für eine Gemeinde und viele Dinge waren wie die Faust aufs Auge am Ende...



Morgen gehts nach Löbau. Wir spielen da irgendwie zusammen mit soulpatch. Wir freuen uns drauf, mal wieder in Sachsen zu sein ;-)
Deswegen gehts direkt danach auch nach Dresden für ein par Studiotage mit Arno... evtl. die vorerst letzten... denn am Horizont bildet sich ein Release ab. Da gibt es gerade viel zu disskutieren und zu entscheiden, aber leider top secret (WHUUUUUUUUHAHAHAHAHAHA).
wir werden bis nächste Woche einige Entscheidungen treffen und die werden wir dann auch an dieser Stelle mitteilen. Auf jeden Fall tun sich gerade diverse Möglichkeiten auf und wir müssen mit Gott und Arno drüber quatschen;-)

Ach ja, noch eine traurige Meldung:
Wir haben es leider nich durchgehalten mit dem Rauchen. Ich habs geschmissen, weil ich die ganze zeit nur einen fressflash nach dem anderen hatte und die ganze Zeit nur aggro war... Die beiden andern Jungs bleiben dran. Julian is unser persönlicher Held. ER hats bis jetzt durchgezogen!
is natürlich unangenehm zu erzählen, aber hilft halt nix ;-)
ich hoffe, niemand fällt vom glauben ab;-)
schönes wochende!

Donnerstag, November 03, 2005

hey ho... lets go

wir werden in 10 Tagen in Geithain spielen. Für viele keine Überraschung mehr... für uns der Alltag ;-). Echt krass aber in 10 Tagen werden wir zum 3. Mal innerhalb von 6 Wochen in Geithain spielen. Lobpreis. Diesmal auf dem Regiotreffen, dass wir übrigens mit unserem Regiotreffen hier zusammengelegt haben (bei uns gibts leider nich wirklich ne region... JF Berlin und ein par einzelne Freaks übers Land verstreut)...
Wir freuen uns drauf und es wird fett, weil wir jesus anbeten werden zusammen mit vielen anderen freaks. leider müssen wir deswegen unseren studiotermin in dresden verschieben... ich ruf gleich mal arno an und klär das ab. apropos studio... der frede hat mir heute ein bild gschickt, wo wir alle drauf sind. das gibts selten.
(weil ja jetz robby dabei is, hauts auch wieder nich ganz hin... aber... egal. ein andermal vielleicht.)



Am Sonntag haben wir (obadja) geschlossen aufgehört zu rauchen. Sehr geil. Bis jetzt hat es auch geklappt, wobei es für mich wohl am schwersten is. Ich rauche seit über 10 Jahren (mit zwischenzeitlichen Pausen) und in den letzten Jahren mehr als ne Schachtel am Tag). Ich hab mich am Sonntag und Montag in mein Zimmer eingeschlossen und bin die Wände hoch. richtig krass. Ich war so dermaßen aggressiv und schlecht gelaunt, dass ich es niemand zumuten konnte (Danke an meine arme geduldige Frau!!!). Mittlerweile gehts und ich glaube das schlimmste is vorbei...
Gott hilf!
fetten segen