obadja - der hardcore lobpreis

click here for english version JUST updated!

Freitag, August 26, 2005

EMO MOSH EP



Mal was in eigener Sache...
Vor einiger Zeit haben wir mal an einem Tag eine EP aufgenommen. Auf der sind vier emocore tracks drauf... wir spielen die tracks nicht mehr so oft, obwohl der hardcore für uns sicherlich auch lobpreis ist, aber die sachen lassen sich schwer mitsingen und keine ahnung... ;-) ich persönlich höre die scheibe immer wieder gerne und muss sagen, ich finde sie nach 500 mal hören immer noch fett. also ziehts euch rein...ende dieses jahres kommt unsere neue lobpreisplatte raus und wir werden die CD Produktion komplett selbst finanzieren. Das geht aber eben nur, wenn wir Kohle haben, die uns gerade fehlt. Wenn ihr auf hard/emocore steht, dann zieht euch das mp3 file rein (unter cd bestellen) und wenn euch das zusagt, dann bestellt doch einfach ne cd. falls ihr nicht unbedingt auf core steht, uns aber unterstützen wollt, dann bestellt doch trotzdem eine und schenkt sie an eure kinder/eltern/geschwister/freunde weiter. wir haben noch zwei kisten voll und die werden wir doch hoffentlich wegkriegen.HIERMIT noch ein grosses FETTES ENTSCHULDIGUNG an alle, die eine CD über unsere Website bestellt haben und danach ewig drauf warten mussten. Von nun an wird alles besser und schöner. Die CD Bestellung läuft nun komplett über den Kultshopp. Somit wird es mit dem Versand keine Probleme mehr geben.

Als kleines Gimmick heute mal ein Gewinnspiel. Wer als erstes die vier richtigen Lösungen ins Kommentar schreibt, kriegt eine Emo Mosh EP kostenlos zugeschickt. Angehörige von Obadja dürfen leider nicht mitmachen ;-(

1. Nenne die Namen von mind. drei Söhnen von Isai?
2. Wie heißt der Bassist von ZAO?
3. Wie lautet der vollständige Name des Geschäftsführers des Kwik E Marktes
4. Eine Bäuerin geht in den Stall, um das Kleinvieh zu füttern, ihre Hühner und ihre Kaninchen. 94 Füße kommen ihr entgegen, aber nur 35 Köpfe. Wieviel Kaninchen, wieviel Hühner sind im Stall?

WEr als ERSTES die Vier richtigen Lösungen im Kommentar hinterläßt, kriegt eine Gratis CD. Viel Spass ;-) (ich komme mir vor wie der redakteur von der bravo, oder teensmag oder so egal...;-)

Mittwoch, August 24, 2005

Krasser Tag!



soooooo. also um drei uhr nachmittags (vor ca. 12 stunden) haben wir uns in unseren exräumen getroffen. antidemon kamen gerade aus tschechien an und waren ziemlich fertig. erstmal gebetet (rognroll) und dann wir (obadja) essen und antidemon ein kleines nickerchen gemacht. dann viel zu spät zum alex losgefahren, wieder umgedreht (weil stromgenerator vergessen), dann wieder los, dann is uns eingefallen, dass das fax mit der genehmigung von den bullen noch im copyshop liegt, also in den copyshop gefahren und das fax geholt. auf den alex gefahren (natürlich viel zu spät) und aufgebaut... dann gings auch schon los mit antidemon. am anfang waren wenig leute da, es waren aber noch einige goths und punkies da, die wohl gedacht haben heute is ne demo gegen jesus ;-) aber ziemlich schnell wurden es mehr leute. als kleber den ersten akkord reingehauen hat, hatte ich schon gänsehaut und habe gesehen, wie ein haufen dämonen panisch wegrennen, weil sie angst hatten. dann hat antidemon gerockt (siehe fotos) und immer wieder zeugnis gegeben und gepredigt (wir hatten die auflage, dass höchsten die hälfte der zeit (2 stunden) musik sein darf und die andere hälfte müssen redebeiträge zum demothema sein, war aber kein problem. irgendwann hat battista einen aufruf gemacht und es sind drei leute nach vorne gekommen, die ihr leben jesus gegeben haben (YIPPIEYEAH!). sehr geil das ding. danach sind wir ran und haben gerockt und gepredigt... tja... alles in allem sehr geil, auf jeden fall!!! danach noch gespräche mit leuten gehabt und gebetet. wir schätzen das ca. 200 leute da waren. also alles in allem ein godi, mit mehr nichtchristen als christen... GEIL! wir haben ja schon öfter in parks auf diese weise gespielt, aber als demo auf dem alex war das ding ne premiere und heute war sicherlich nicht das letztemal gewesen, dass wir in dieser form auf die strasse gehen. jesus war da und es ist viel passiert. danke an alle, die gebetet haben!

hier gibts mehr fotos!


battista geht ab wie flitzekatze ;-)

Dienstag, August 23, 2005

UND LOS GEHTS!

Antidemon sind gerade angekommen, ich geh jetzt noch schnell kacken und dann gehts los! erstmal fett beten und dann auf zum alex! wer das hier liest: beten!!!
bis später!

Montag, August 22, 2005

hier noch ein bild vom flyer

dieser flyer wurde eigenhändig vom frede geklaut. der macher lebt irgendwo in bochum. bochum: wir grüßen dich! ;-)

Freitag, August 19, 2005

AAAAAAAACHTUNG!!!!! DEMO



zwar wird momentan noch geprüft, ob die location an dem tag nich schon
anderweitig genutzt wird. ABER :wir zhaben eine bereits eine mündliche
zusage für:

dienstag den 23. august ---> Demonstration uffn Alexanderplatz. ( !!! )
18h soll der generator startklar sein und die guitarren gespitz und die
megafone geladen und der heilige geist bereit sein ( na dat isser ja immer).

tema : wir protestieren gegen eine atheistisch geprägte gesellschaft
und glauben, dass die botschaft von jesus die einzige Rettung für die
menschheit ist. dazu kommen antidemon aus brasilien und obadja aus dem
fernen berlin. wir werden predigen und zeugnis geben. der zuständige beamte
gab uns bereits eine zusage für "heavy metal für den herrn " .

wir haben flyer für das event und hoffen, dass jesus fett rockt.
um der anmeldung gerecht zu werden müssen über 80 teilnehmer kommen. also,
auch wenn du nich metal magst,KOMM UND DEMONSTRIERE FÜR DEN HERRN.
Ihr könnt Plakate und transpis machen , trillerpfeiffen und was euch
einfällt mitbringen.

was wir jez brauchen ist gebet, dass jesus dolle da ist und die zeit
gesegnet ist. denn wir machen dass nur zu seiner ehre.ich weiss, dass
antidemon genau das auf dem herzen hat. es geht nich um die show , es geht
um das reich gottes.

IHR MÜSST ALLE DABEI SEIN.

Dienstag, August 16, 2005

So siehts aus!



Wir waren am Wochende in Darmstadt um bei der Gemeindegründungsparty der JFD zu spielen. War ganz nett auf jeden Fall, aber die Fahrt is schon recht lange (insgesamt 1260 km). Frede ist mit Alan und Tina heute nach Tschechien abgedampft, am Wochenende hätten wir wieder ein Konzert in Minden, was wir aber jetzt abgesagt haben, weil grade alles ein bisschen viel wird und wir ein bisschen verschnaufspause brauchen. Is auch cool so, wir sind ständig unterwegs, weiß nicht, wann ich das letzte mal am Wochenende daheim war. Wir haben uns demletzt zusammen hingesetzt und Termine für diese Jahr festgemacht und es ist alles voll... was einerseits geil ist und andererseits auch... jo.
auf ein date freuen wir uns wohl besonders und das ist der 27.09... da fahren wir für ein par tage nach dresden zu arno ins studio und werden weiter an der cd basteln. dann werden wir auch ein definitives erscheinungsdatum festlegen. olli ist schon dabei ein logo zu entwerfen. er wird auch das artwork der CD übernehmen und eine neue website bauen... wir sind schon aufgeregt und freuen uns richtig dolle auf diese cd. wie ihr sicherlich merkt ist die website nicht mehr richtig aktuell und sie wurde von uns ohnehin nie richtig feritggebaut (dafür sieht sie aber trotzdem geil aus;-) (wurde übrigens ebenfalls vom olli designed, der auch einige seiner sachen dieses jahr auf dem freakstock im kunstzelt ausgestellt hat).... njaa. auf jeden fall werde ich erstmal alle wichtigen sachen auf den blog umlegen und wir werden uns dann langsam aber sicher an ne neue website setzen. wir haben beschlossen, dass es keine trennung mehr zwischen hardcore und lobpreis geben wird, sondern dass wir von nun an eben hardcore lobpreis machen. (manche mögen die bezeichnung: "weirdoworshippostcore" vielleicht lieber). das bedeutet nicht, das wir von nun an alles immer nur durchknüppeln, aber das wir eben straighten lobpreis machen wollen, der durchaus auch mal knüppeln darf. (also im endeffekt das, was wir schon immer machen, nur jetzt halt offiziell ;-)
gute nacht!

Dienstag, August 09, 2005

Mp3s am start

Zur Feier des Tages gibts ein par Mp3s. schön schief gesungen und mit klampfe und minidisc aufgenommen... es kommen immer wieder anfragen, ob es texte oder akkorde zu "vater" oder "herz" gibt. Ja die gibts... und zwar endlich bei uns zum download.
dabei sind noch 3 neue sache von uns:
imma da, faithful und worship you.
die sachen sind relativ ruhig aufgenommen, aber auf der cd, die vermutlich ende Oktober rauskommen wird, werden sie richtig krachen!!! ;-)
viel spass


Vater mp3 text
imma da mp3 text
Herz mp3 text
faithful mp3 text
worship mp3

Sonntag, August 07, 2005

Verknallt in Jesus! Freakstock 2005 is vorbei...


wir haben heute morgen um 11 uhr auf dem freakstock beim godi lobpreis gemacht. und es war krass. im ersten part (vor der predigt) gings es schon geil ab und es macht einfach so derbe spass, mit einer großen familie gott anzubeten. dann hat paddy gepredigt (danke paddy). sehr fett!!! auf jeden fall sind wir runter von der bühne und dann kam taade an und meinte, dass es echt gut war, aber.....
er hat gesagt, was er dachte und es war einfach richtig. wir müssen begreifen, dass wir nicht frei werden müssen, oder jesus die hand austrecken müssen usw. wir müssen diese sache nicht immer wieder tun, sondern wir müssen anfangen zu begreifen, das wir frei SIND und dass wir hand in hand mit jesus gehen. also muss man nich bei jeder lobpreis session erstmal frei werden und dann gott begegnen, sondern wir sind IMMER frei! wir vergessen es nur oft. wir haben zusammen gebetet und ich (und ich denke die anderen auch;-) habe so eine heftige leidenschaft für jesus gespürt... ich wollte einfach noch mehr, mehr zu jesus, mit ihm sein, EINS mit ihm sein. nach der predigt (oh mann, die war echt rICHTig geil!!! ;-) haben wir noch ein bisschen gespielt und ich glaube, da ist wirklich was explodiert. ich kanns nicht beschreiben. es war einfach......... gut;-) irgendwann mussten wir aufhören, aber die leute wollten weitermachen und haben zugabe geschrien. es war aber echt nichts mehr zu machen, weil der zeitplan einfach verdammt eng ist, die techniker fangen praktisch direkt nach dem letzten akkord an, die bühne abzubauen, damit alles rechtzeitig zurückgefahren werden kann...
irgendwann haben die leute angefangen "jesus" zu schreien. niemand war mehr auf der bühne. wir standen backstage und die leuts vor der bühne haben einfach nich aufgehört zu schreien. nach 5 oder 10 minuten jesus sprechchören kam von irgendwoher die ansage, wir sollen noch ein lied spielen. also sind wir hoch und haben "jesus send your spirit down" geschmettert. partypogo für den herrn! danach kam noch "open the floodgates...let it rain". ich hatte nicht mitgekriegt, dass es angefangen hat zu regnen. als wir gerade das erste mal "leeeeeet iiiiiiit RAAAAAAAin" gesungen haben, habe ich gedacht, jemand kippt einen wassereimer über mir aus. ich war total nass, obwohl ich ja in dem bühnenkasten drin saß. es hatte angefangen richtig zu schütten und vor uns standen immer noch viele freaks&friends und haben aus vollem hals mitgesungen. irgendwann haben wir dann aufgehört, aber die leute nicht. also runter von der bühne und mitgemacht. so standen wir da... im regen... und haben let it rain gesungen. ich weiß nich, wie lange das ganze ging. mir kam es vor wie eine stunde. vielleicht war es länger, oder auch kürzer. auf jeden fall eine halbe ewigkeit. und ich habe gespürt, dass das kein normaler regen war. gott hatte die tore des himmels geöffnet und es auf uns regnen lassen. lebendiges WASSER! ich glaube, leute, die bei 12 grad ewig lange im regen stehen und gott anbeten, dass müsen leute sein, die verknallt in jesus sind... oder?
jesus, wir sind verknallt in dich!

fotos habe ich grade keine da, folgen aber morgen... dafür gibts noch einen link zu nem zdf beitrag zu freakstock...

Montag, August 01, 2005

Noch 2 Tage...


tobi von keine leichen

dann gehts los zum Freakstock. wir freuen uns drauf, es is einfach ein fettes jesusfreaktreffen mit jeder menge spass, sonne und vor allem jesus. sicherlich gibt es viele sachen, die nich gut laufen, aber alles in allem, is freakstock doch einfach geil, oder? wir werden am sonntag beim hauptseminar lobpreis machen. letztes jahr war auch ganz cool, wobei es uns allen drei auf der loudstage besser gefallen hat. auf der mainstage steht man vor so einer großen menge von leuten, dass man schnell das gefühl bekommt, man spielt einfach vor einer wand. deswegen war der persönliche bezug zu den leuten schwer herzustellen. mal sehen wies dieses jahr wird.

julian und ich waren letztes wochenende mit keine-leichen auf dem force attack. war sehr cool. wir haben flyer verteilt und gebetet und gott gefragt, was er vorhat. ich habe so deutlich gespürt, wie sehr gott diese leute liebt. wir hatten echt geile gespräche und lustigerweise haben uns einige leute erkannt: "ey, ihr seid doch die jesusfreax aus dem mauerpark", oder "jesusfreax? ja ich kenn auch welche, die zocken immer im mauerpark". das is verdammt geil zu hören. weil es zeigt, dass es kreise zieht und das gott uns segnet.

frede war mit alan und tina auf dem rainbow gathering. habe mit ihm telefoniert und es war wohl auch sehr geil. ich hoffe wir sehen viele von euch auf dem stock wieder. bis gleich!!!


martin beim lobpreis