obadja - der hardcore lobpreis

click here for english version JUST updated!

Samstag, Januar 28, 2006

Herz



Jesus will dein Herz!
Gib ihm dein Herz!
Nicht nur deine Gaben, deine Kraft, deine Geduld, deine Privatsphäre, dein Geld, deine Zeit, dein Leben.
Er will dein Herz!

Sonntag, Januar 22, 2006

Psalm 56

dat konzi war cool... die zweite band is ausgefallen und so haben wir alleine gespielt. ich musste hinter so ne scheiss plastewand... und hab deswegen nix mitbekommen, aber es war wohl voll gewesen;-) ab jetzt gehen so ein bisschen die termine wieder los. wir sind demnächst in geithain ;-) und in dresden. mal sehen was noch so kommt. frede hat mit seinem label wohnzimmermp3diktierfunktionrecords was aufgenommen, was wir euch nich vorenthalten wollen. HIER könnt ihr den song hören.
heute is kuky bei uns in berlin und wird predigen, wir freuen uns drauf....

Mittwoch, Januar 18, 2006

Jesus

is kneeling in the garden,
the pain is overwhelming
blood and sweat is dripping
tortured by the liar
facing your sin, he is in love with you
facing his death, his heart is yearning for you

jesus

is carrying the cross on his bloody shredded body
while walking to the place, where theyll torture him to death
he had to bring this sacrifice to save you from hell
with arms wide open waiting for you to believe

Montag, Januar 16, 2006

Warum Lobpreis?

Es kommt vor, dass Menschen irgendwelche Instrumente nehmen und damit Geräusche produzieren. dabei hüpfen sie herum und machen ebenfalls geräusche mit ihrem hals/mund. das nennt man dann musik.
wenn die geräusche christlich sind, nennt man das lobpreis... ;-)

Gott wohnt im Lobpreis seines Volkes... Wir lieben es, für Gott zu spielen und zu singen, weil wir wissen, dass Gott es liebt, wenn wir das tun. Aber was passiert eigentlich beim Lobpreis?
Früher habe ich immer gedacht, richtiger Lobpreis bedeutet Gänsehaut und Schauer über dem Rücken. Wenn das passiert, handelt es sich um "erfolgreichen" lobpreis, weil Gottes Gegenwart spürbar wird. Bis ich einmal bei nem Philharmonie Konzert war. Da hatte ich genau dasselbe. Schauer über den Rücken, Gänsehaut. Das hatte nur nix mit Gott zu tun!

Ich glaube, dass Lobpreis ein Geben ist, ohne zu nehmen.
Sondern eher ein Geben und ein Empfangen (man beachte den unterschied).

Ich denke, dass wir oft Lobpreis machen, um uns gut zu fühlen, aufzutanken usw. Wenn das dann nich klappt, ist Gott gleich ferne, oder ähnliches. Ich hab die Erfahrung gemacht, wenn ich mein herz gebe und wirklich ehrlich von tiefstem Herzen Lobpreis mache (und wenn wir ehrlich sind, wie oft tun wir das gerade nicht?). Dann erfüllt mich die Freude darüber, dass ich Gott anbeten darf!

Ich glaube man empfängt immer, wenn man gibt. Aber wenn man gibt um zu empfangen, geht man evtl. leer aus...

Gestern habe ich mich hingesetzt, mit der Gitarre in der Hand und habe gesungen:
Jesus ich liebe Dich, meine einziger Wunsch ist: bewahre meine Herz, lass mich nie fort von dir, ich will dich unbedingt immer lieben...

Ich glaub ich hab schief gesungen und der Text passte nich ganz zum Rhythmus. Aber ich musste weinen... einfach wiel jesus so unglaublich lieb, schön, wundervoll, unglaublich ist!
Frede meinte mal, er hat sich beim Lobpreis gefühlt, wie Leonardo DI Caprio in Titanic (auf dem Schiffbug.. ihr kennt die Szene). (ich höre, wie sich gerade Mägen umdrehen;-)
Aber genau darum gehts. Verliebt ihn Jesus zu sein und im ehrliche, romantische (schwule?) Liebeslieder zu singen. die durchaus auchma knüppeln dürfen;-)

sich gott völlig hinzugeben ist vielleicht das heftigste, aber auch das schönste, was ein mensch überhaupt tun kann!


willo freak 2004

Montag, Januar 09, 2006

Aufsturz...

Endlich... außerhalb unseres Godis und den Mauerpark/Strassenactions haben wir ganze 2 mal in Berlin gespielt. Einmal mit Antidemon im Magnetclub und einmal mit ein par Hardcorecombos im RAW Tempel. Dat wars bis jetzt. Aber das soll anders werden.
Am 19.01. diesen Jahres werden wir das Aufsturz berocken... zusammen mit ner anderen Band. Eintritt is frei! und mal sehen was noch so kommt...
ansonsten alles wie gehabt... in den nächsten tagen wirds ein festes release datum geben. das wird zu 99% anfang februar sein... wahrscheinlich gibts hier bald ein formular zum vorbestellen. nach überweisung von 1-2 eur für porto wird die cd gleich verschickt...


frede gegen kampfhund mit fahrrad (aus dem ordner impressionen)

Dienstag, Januar 03, 2006

ENDSPURT

jetz gehts um die Wurst.



ich tipp gerade die Texte für die Cd ab... am 20. is Deadline fürs Design und am 1. Februar geht die CD ins Presswerk, so gott will, wir leben, das presswerk nich abbrennt und wir alles schaffen. gibt noch viel zu tun bis dahin, aber es macht ja auch spass!;-) wir haben immer noch ein par termine für die tour frei... bitte schreibt an booking at obadja.com, im märz kriegt ihr bescheid, wann, wo und wie und ob das klappt...

achja. ich hab jetzt mal alle mp3s die wir online haben auf eine seite gepackt. ihr findet sie unter media.

ACHTUNG!
da anscheinend niemand den link findet, hier nochmal ne genaue wegbeschreibung:

rechts von euch seht ihr eine linkliste (gekennzeichnet durch das wort "LINKS"... da steht unter anderem: "cd bestellen", "ich will spenden" usw. da gibts auch einen link, der "media" heißt. wenn ihr ihn nich findet, dann betet kurz (ihr könnt auch kurz fasten). dann atmet ihr tief durch und schaut nochmal hin und ich prophezeie euch, ihr werdet ihn finden.
für alle feed leser (UND AUCH NUR FÜR DIE FEEDLESER). der link befindet sich auf dieser seite (wenn du KEIN FEED leser bist, brauchst du hier auch nich zu klicken!)